23.10.2022, 19.00 Uhr: Lamento ed allegria in der Johanneskirche

Motetten von Johann Sebastian Bach und Heinrich Schütz

Lamento ed allegria – Klage und Fröhlichkeit. Zwischen diesen beiden Polen, manifestiert durch die beiden Motetten Fürchte dich nicht, ich bin bei dir und Singet dem Herrn ein neues Lied von Johann Sebastian Bach gestaltet das junge, aufstrebende Ensemble BachWerkVokal aus Salzburg einen abwechslungsreichen Konzertabend auf höchstem Niveau.

 

Ensemble BachWerkVokal Salzburg
Gordon Safari – Leitung 

Karten zu 18€, ermäßigt 12€ an der Abendkasse